Budo-Weisheiten

Ein Weg wird erst dann ein Weg, wenn ihn einer geht.

 

(Konfuzius)

(Chinesische Weisheit)

 

Ein Mensch lernt weniger von seinen Siegen als vielmehr von seinen Niederlagen.

(Masahika Tanaka)

 

Wer glaubt zu sein, hat aufgehört zu werden

sich selbst zu erkennen ist Erleuchtung.

(Lao Tse)

 

Der Weg zum Erfolg hat keine Abkürzung

(Sunzi)

 

Andere zu erkennen ist Weisheit,

(Sunzi)

 

Chancen multiplizieren sich, wenn man sie ergreift.

(Sunzi)

 

Die höchste Form der Kriegsführung ist die Zerstörung des Willens seines Feindes, um so allen Angriffen vorzubeugen.

(Sunzi)

 

Wenn du nicht stark bist – sei klug.

      brauchst du das Ergebnis von 100 Schlachten nicht zu fürchten.

(Sunzi)

 

Furcht ist der Gegner, der einzige Gegner.

(Sunzi)

 

Wenn Du Deinen Feind kennst und dich selbst kennst, 

(Sunzi)

 

Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft.

(Chuang-Tzu)

 

Der klügste Krieger ist der, der niemals kämpfen muss.

 

Gründe, warum man einen Kampf verlieren kann:

 

Kikioji - Angst vor dem Ruf des Gegners

Mikuzure - Angst vor dem Aussehen des  Gegners

Futanren - Unzulängliches Training

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Karate Kids Rheingau, Karateschule für Kinder ab 3 Jahren